25. - 26. November 2022

Empire Riverside Hotel, Hamburg
  
 
 
 
 
 
 
 
Wissenschaftliches Programm 2022


Freitag, 25. November
Samstag, 26. November

Freitag, 25. November 2022
09.30 Begrüßung
N.N.
09.35 – 10.50
Sitzung 1 – Die Leber im Zentrum des Metabolismus
Vorsitz: J. Heeren, UKE
N. Stefan, Tübingen
E. Roeb, Giessen
10.50 – 11.00 Fallpräsentation (Assistent:in UKE)
11.00 – 11.20 Vortrag: Die Leber im Zentrum des Stoffwechsels
J. Heeren, UKE
11.20 – 11.40 Vortrag: Diabetes mellitus und die Leber
N. Stefan, Tübingen
11.40 – 12.00 Vortrag: Die neue S3k-Leitlinie zur NAFLD
E. Roeb, Giessen
  Anschließend: Diskussion
   
12.00 – 12.10 Pause
   
12.10 – 13.20
Sitzung 2 – Leberzirrhose und portaler Hypertonus
Vorsitz: A. Gottardi, Lugano
C. Labenz, Mainz
C. Ripoll, Jena
12.10 – 12.20 Fallpräsentation (Assistent:in UKE)
12.20 – 12.40 „Frailty“ bei Zirrhose – erkennen und behandeln
C. Labenz, Mainz
12.40 – 13.00

Vortrag: Pfortaderthrombose & nicht-zirrhotische portale
Hypertension

A. Gottardi, Lugano

13.00 – 13.20

Vortrag: Humanalbumin, beta-Blocker und TIPS:
wer, wann, warum – und wer nicht?

C. Ripoll, Jena

  Anschließend: Diskussion
   
13.20 – 14.00 Mittagspause
   
14.00 – 15.10
Sitzung 3 – Lebertumorboard
Vorsitz: K. Schulze, Hamburg
N.N., Hamburg
A. Saborowski, Hannover
14.00 – 14.10 Fallpräsentation (Assistent:in UKE)
14.10 – 14.30 Vortrag: Neue Therapiekonzepte bei HCC und CC
K. Schulze, UKE
14.30 – 14.50

Moderne Lebertumorchirurgie
N.N., UKE)

14.50 – 15.10

Vortrag: Interdisziplinäres Management von Lebermetastasen
A. Saborowski, Hannover

  Anschließend: Diskussion
   
15.10 – 15.20 Pause
   
15.20 – 16.05
Workshop I
  1. Kontrastmittelsonographie
C. Wiegard, F. Petersen Lüneburg
  2. Klinisches Management Zirrhose und portale Hypertension
T. Tergast, A. Drolz
  3. Interessante und unklare Fälle aus Ihrer Praxis
A. Lohse, C. Weiler-Normann
  4. Lebertumorboard
A. Heumann, K. Schulze, P. Bannas
   
16.05 – 16.50 Workshop II
  1. Kontrastmittelsonographie
C. Wiegard, F. Petersen Lüneburg
  2. Klinisches Management Zirrhose und portale Hypertension
T. Tergast, A. Drolz
  3. Interessante und unklare Fälle aus Ihrer Praxis
A. Lohse, C. Weiler-Normann
  4. Lebertumorboard
A. Heumann, K. Schulze, P. Bannas
   
16.50 – 17.00 Kaffeepause
   
17.00 – 18.00 Sitzung 4 - Propädeutik hepatologische Grenzfälle
Vorsitz: C. Trautwein, Aachen
A. Pascher, Münster
C. Weiler-Normann, UKE
18.00 – 18.20 Vortrag: Stufendiagnostik bei unklarer Hepatopathie:
Wen, wann und wie biopsieren?

C. Trautwein, Aachen)
18.20 – 19.00

Vortrag: Lebererkrankungen und Schwangerschaft
C. Weiler-Normann, UKE

19.00 – 19.20

Vortrag: Listung und Vergabekriterien zur Lebertransplantation
A. Pascher, Münster

  Anschließend: Diskussion
   
19.20 – 19.30 Pause
   
19.30 – 20.05 Festvortrag
  Von der Entzündung zur Fibrose zu antifibrotischen Therapien
F. Tacke, Berlin
   
20.05 abendlicher Imbiss
   
  ENDE DES 1. KURSTAGES

 

Samstag, 26. November 2022
09.30 – 11.20
Sitzung 5 – Virushepatitis
Vorsitz: S. Pischke (UKE)
R. Thimme (Freiburg)
H. Wedemeyer (MHH)
09.30 – 09.40 Fallpräsentation (Assistent:in UKE)
09.40 – 10.00

Vortrag: Update akute Virushepatitis
S. Pischke, UKE

10.00 – 10.20 Vortrag: Hepatitis B/D-Koinfektion
H. Wedemeyer, MHH
10.20 – 11.00 Vortrag: Update chronische Virushepatitis
R. Thimme, Freiburg
  Anschließend: Diskussion
   
11.00 – 11.10 Pause
   
11.10 – 12.30
Sitzung 6 – Autoimmune und genetische Lebererkrankungen
Vorsitz: A. Lohse, UKE
C. Schramm, UKE
V. Keitel, Magdeburg
12.30 – 12.40 Fallpräsentation (Assistent:in UKE)
12.40 – 13.00 Vortrag: Therapie der AIH – wann und wie umstellen, wann und wie aufhören?
A. Lohse, UKE
13.00 – 13.20 Vortrag: EASL-Behandlungsleitlinie der PSC
C. Schramm, UKE
13.20 – 13.40 Molekulare Diagnostik unklarer Lebererkrankungen
V. Keitel, Magdeburg
 

Anschließend: Diskussion

   
12.20 Verabschiedung
   
  ENDE DES 2. KURSTAGES

 

zum Seitenanfang zurück

Seite drucken