Viermasterbark Peking Landungsbrücken Hamburg
26. November 2022

Videokonferenz
  
 
 
 
 
 
 
 
Begrüßung

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

wir möchten Sie herzlich zum 17. Kursus der klinischen Hepatologie nach Hamburg einladen.

Der Kurs richtet sich an alle hepatologisch interessierten Ärztinnen und Ärzte aus Klinik und Praxis. Neben Grundlagen und vielfältigen Neuerungen in der ambulanten und stationären Versorgung von Patienten mit Lebererkrankungen liegen die Schwerpunkte des diesjährigen Programmes auf differentialdiagnostischen Fragestellungen und auf organüberschreitenden Folgen von Hepatopathien. Neu sind in diesem Jahr die keynote lectures am Ende jeder Sitzung, die das jeweilige Thema nochmals erweitern oder aus anderem Blickwinkel beleuchten.

Wir möchten Sie nachdrücklich ermuntern, Fälle aus Ihrer eigenen klinischen Praxis zum Kurs mitzubringen und im Kollegenkreis zur Diskussion zu stellen. Hierfür wurde in den Workshops und Diskussionsrunden der einzelnen Sitzungen hinreichend Platz eingeräumt, und wir freuen uns auf Ihre interessanten Beiträge.
Wie auch in den vergangenen Jahren konnten wir viele namhafte und klinisch erfahrene Referenten für die Vorträge und Workshops gewinnen. Alle Referenten fassen den Inhalt ihrer Vorträge in einem Syllabus zusammen, der den Teilnehmern zu Beginn des Kursus vorliegen wird.

Die Veranstaltung findet wieder mit wunderbarem Blick über den Hamburger Hafen im Empire Riverside Hotel in St. Pauli statt. Wir hoffen sehr, dass wir mit dem diesjährigen Programm Ihr Interesse wecken können und freuen uns auf Ihr Kommen nach Hamburg!

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr.
Frank Lammert
Prof. Dr.
Ansgar W. Lohse
Prof. Dr.
Christoph Schramm
     
Prof. Dr.
Frank Tacke
Prof. Dr.
Heiner Wedemeyer
Priv.-Doz. Dr.
Peter Hübener

 

Seite drucken